Kunst & Aktion 2019

18. Mai 2019

Ausstellungseröffnung

"Skulpturen von Michael Tolloy"

Zu sehen sind die außergewöhnlichen Arbeiten des Künstlers Michael Tolloy.
Der gebürtige Innsbrucker mit der tiefen Passion für das Holz, mit all seinen
Rissen und Zeichnungen, setzt sich intensiv mit der Darstellung der menschlichen
Figur auseinander.

Teils lebensgroße Skulpturen treten dem Betrachter in einer vielschichtig berührenden
Sensibilität und Ruhe entgegen. Erhaben bis ins Detail mit samtigsanfter
Oberfläche entdeckt man staunend die zarten Eigenschaften, die nur
Wenige dem Material so verleihen können, wie es Michael Tolloy vermag. Die
feinen Gesichtszüge erscheinen einen fragend, leicht auffordernd anzusprechen.
Dieser leise Dialog nimmt seinen Ausgang in der Intention des Künstlers.
Er dringt an die Seele und den Ursprung hinter der ästhetischen Körperlichkeit
durch. Und zielt auch beim Betrachter auf eine individuell zu findende
Antwort und Reflektion in Gedanken und Gefühlen. Michael Tolloy experimentiert
auch mit verschiedenen Oberflächenbehandlungen des Holzes, indem er
es mit einer Mixtur aus natürlichen Materialen überzieht oder modelliert und
dadurch eine gussartige Aussage erreicht. Selbst grobe Naturbelassenheiten
des Materials bringt der Künstler mit seiner feinen Arbeit in Einklang.

"Die Bildhauerei von Michael Tolloy hat etwas mit Liebe zu tun. Es ist ein
Liebes-Spiel mit Material und Herz. Er hat in seine Figuren eine Seele hineingearbeitet.
Und wenn man lange genug hinsieht, hat man unter Umständen
das Glück, daß man ihr Herz schlagen sieht…" Schriftsteller Hans Augustin

Beginn 14.00 Uhr

___________________________________________________________________________________

 

Internes

Atelierbesuch in unserem freiraum
ist für alle Kunsthungrigen jederzeit mit Voranmeldung
unter T. 0699.12369729 möglich.
Laufende Ausstellungen werden dann extra angekündigt.

......................................................................................................................

> was wir brauchen, sind ein paar verrückte leute,
denn seht euch an, wohin wir mit den normalen gekommen sind. (shaw)
<

< zurück